BioNTech-Impfstoff: Zahlreiche Länder impfen, nur Europa muss noch warten

Bereits gestern berichteten wir über das Versagen in der deutschen Corona-Politik. Heute widmen wir uns der EMA, der Europäischen Arzneimittel-Agentur, die den BioNTech-Impfstoff zur Benutzung freigeben muss. Diese Zulassung dauert offenbar noch bis Jahresende, weswegen die EU-Länder weiter warten müssen.

Versager-Politik als Grund für den neuen Lockdown

Heute wird die Bundesrepublik einen harten Lockdown beschließen und tausende Händler ihres stärksten Umsatzmonats berauben. Begründet liegt dieser Lockdown und einer beispielslosen Fehlerkette der handelnden Politiker.

Mehr Lohn für Corona-Helden

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Pflege, Medizin und Handel verdienen mehr Anerkennung als stupides Klatschen von Balkonen und aus dem Bundestag: Sie verdienen endlich eine faire Bezahlung.

Trump droht mit Truppenabzug: Und tschüss!

Truppenabzug der Amerikaner aus Deutschland? US-Präsident Donald Trump droht offen damit, einen Teil der amerikanischen Streitkräfte aus Deutschland abzuziehen. Die Bundesregierung reagiert irritiert. Doch was ist daran schlimm?

Reproduktionsrate: Der verrückte Tanz um einen Schätzwert

Verdopplungszahl, Reproduktionsrate, Sterberate, Übersterblichkeit, Fallsterblichkeit, Dunkelziffer. Epidemologen, Virologen, Hausärzte, Politiker und Freizeit-Profis: In der Coronakrise irren die Menschen hinter Zahlenwerten her, die immer öfters das Papier nicht wert sind, auf dem sie geschrieben sind.

BVerfG-Urteil zu Anleihekäufen – Urteil mit Wirkung einer Bombe

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu den EZB-Anleihekäufen gleicht einer Revolution gegen die Macht der EU. Die Antwort der EU ist ein Armutszeugnis für die Demokratie.

Expertenkommission schlägt Namensänderung alle 10 Jahre vor

Eine Expertenkommission feilt seit zwei Jahren an der Möglichkeit, Bürgerinnen und Bürgern eine Namensänderung zu ermöglichen – ein bahnbrechender Vorschlag wird geboren.

Mit dem Kopf gegen die Wand: Spahn legt Immunitätsausweis auf Eis

Die Pläne des Gesundheitsministers waren unverschämt: Eine Klassifizierung dank eines Immunitätsausweis in „Guter Bürger“ und „schlechter Bürger“. Jetzt liegen die Pläne auf Eis – vorerst.

Immunitätsausweis – eine Impfflicht durch die Hintertür

Am 07. Mai soll der Bundestag erstmal über das neue Infektionsschutzgesetz debattieren, in dem auch der sogenannte Immunitätsausweis von Gesundheitsminister Jens Spahn seinen Platz hat. Doch dieser Vorstoß hat es in sich: Es ist eine Impfpflicht durch die Hintertür.

Lokal einkaufen: Das ist nachhaltig!

Lokal einkaufen bedeutet nachhaltiges Einkaufen. Man unterstützt Händler vor Ort und schiebt dem Irrsinn, Lebensmittel über die ganze Welt zu schippern, einen Riegel vor.